MATTHIAS MESSMER

MATTHIAS MESSMER

„Inszenierung"

PROFILE

…Und was sagt die Regie?
Mit klarer Wirkungsabsicht zum starken Auftritt

Als Regisseur werde ich immer wieder gefragt, wie man eine Präsentation oder Keynote überzeugend “inszeniert”. Ich nehme dann gerne die Perspektive des Publikums ein und stelle die entscheidende Frage nach der Wirkungsabsicht:

Was wollen Sie mit Ihrer Keynote bei Ihren Zuschauern erreichen?
Natürlich wollen Sie Ihr Publikum begeistern! Standing Ovations!
Aber noch einmal ganz konkret gefragt: wer sind überhaupt Ihre Zuschauer – und was wollen Sie bei diesen Menschen genau bewegen?

  • Wollen Sie in Ihrer Organisation Ihre Mitarbeiter, Kollegen oder Vorgesetzten für Ihre Ideen gewinnen?
  • Wollen Sie potentielle Kunden von Ihrem Produkt überzeugen?
  • Wollen Sie Geldgeber und Partner langfristig an Ihr Unternehmen binden?
  • Oder wollen Sie Ihr Wissen als Experte lebendig und spannend vermitteln?

Sie sehen schon: Sie begegnen jeder Zielgruppe mit einer anderen Wirkungsabsicht.
Und diese bestimmt, welche inszenatorischen Mittel Sie überhaupt einsetzen – und auf welche Weise:

  • Entwickeln Sie die passende Dramaturgie für Ihre Inhalte
  • Finden Sie das richtige Maß an Interaktion mit Ihrem Publikum
  • Überprüfen Sie, ob PowerPoint für Ihre Absicht erforderlich ist
  • Oder können Sie mit einem Requisit besser erklären, worum es Ihnen geht?
  • Hinterfragen Sie die Wirkung von Musik und Videos
  • Füllen Sie die Bühne mit der richtigen Energie
  • Nutzen Sie dazu den Raum, Ihre Stimme und Körpersprache

Diese Break-Out-Session bietet Gelegenheit für die praktische Arbeit an Ihrem konkreten Case:

  1. Sie beschreiben Ihr Zielpublikum und wir definieren Ihre Wirkungsabsicht
  2. Wir untersuchen, welche inszenatorischen Mittel für die gewünschte Wirkung eine entscheidende Rolle spielen – und welche nicht.

Matthias Messmer ist Regisseur und Geschäftsführer des Kreativ-Teams get messmerized*. Mit seinem Team entwickelt er Konzeptionen und Inszenierungen für Firmen-Veranstaltungen.

Als Regisseur und Speaker-Coach unterstützt er Führungskräfte, Experten und professionelle Keynote-Speaker bei ihren Präsentationen, Vorträgen und Reden. Nach einem Regie-Studium mit Diplomabschluss an der Hochschule für Schauspielkunst ERNST BUSCH inszenierte Matthias Messmer mehrere Jahre an Theatern in ganz Deutschland. Danach war er als Artistic Director und Training Director der BLUE MAN GROUP maßgeblich am Aufbau und Erfolg der Show in Deutschland beteiligt und hatte die Verantwortung für das Casting und Training der Darsteller. Er unterrichtete Schauspiel an der Universität der Künste Berlin und war künstlerischer Direktor der renommierten Joop van den Ende Academy in Hamburg, bevor er get messmerized* gründete.

www.getmessmerized.com
www.matthias-messmer.de