Programm

Ein spannender Tag erwartet Sie mit interessanten Vorträgen und Workshops rund um das Thema Präsentieren.

Als VIP-Rocket-Ticket-Teilnehmer können Sie an den persönlichen 1-zu-1-Coachings der Performance-Rocket-Teilnehmer teilnehmen. Bitte beachten Sie als VIP-Rocket-Teilnehmer oder als Performance-Teilnehmer, dass diese parallel zu den Workshops stattfinden.

 

9.15 UhrBegrüßungKatrin Seifarth und Matthias Garten
9.30 UhrKurzes Warm-up in den TagThomas Schlechter
9.40 Uhr1. VortragMichael Ehlers„E-Rhetorik – Worte, Macht und Wirkung“
10.00 UhrVorträge der 3 Performance-Teilnehmer Bühne 1: Performance TN 1 Bühne 2: Performance TN 2
10.45 UhrKommunikationspause
11.15 UhrWorkshopblock IThomas Schlechter„100 % Bestform bei jeder Präsentation“
Gert Schilling„Zaubertricks für Redner“
Patrick Nini„Präsentationen in Bewegung setzen“
11.15 Uhr1-zu-1-Coachings der Performance-Teilnehmer und Live-Folienoptimierung(laufen parallel zu den Workshops; nur für VIP-Rocket-Ticket-Teilnehmer)
12.00 Uhr2. VortragMatthias Garten„Aktuelle Präsentationstrends und professionelle Vertriebspräsentationen“
12.20 UhrMittagspause
13.20 Uhr3. VortragMarkus Hofmann„Vorsprung durch Wissen – in jedem Kopf steckt ein Superhirn“
13.50 Uhr4. VortragGaby S. Graupner„Storytelling – der sichere Weg zur Einzigartigkeit“
14.20 UhrVorträge der 3 Performance-TeilnehmerBühne 1: Performance TN 2Bühne 2: Performance TN 1
15.00 UhrKommunikationspause
15.45 UhrWorkshopblock IIBettina Stark„Meine stimmige Präsentation – das perfekte Zusammenspiel von Stimme, Rhetorik, Körpersprache“
Peter Mohr„DONT GET SHOT – Einwände und Angriffe aus dem Publikum in Präsentationen souverän meistern“
Axel Rachow„Wenn die Champagnerperlen im Champagner perlen …“
15.45 Uhr1-zu-1-Coachings der Performance-Teilnehmer und Live-Folienoptimierung(laufen parallel zu den Workshops; nur für VIP-Rocket-Ticket-Teilnehmer)
16.30 UhrVorträge der 2 Performance-Teilnehmer
17.30 Uhr5. VortragMichael Rossié„Aller Anfang ist …. meist schwer. Redeanfänge leicht gemacht.“
17.50 Uhr6. VortragRalf Schmitt„Ich bin total entspannt, wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt.“
18.10 UhrAbschluss